Aktiven BeitragAllgemein

Antrittskneipe am 11.10.2013 im WS 13/14

Wie auch in den letzten Semestern, fast schon traditionell, versammelten sich am 11. Oktober die TV Arminia, die SV Hohenneuffen und natürlich wir, die TWB Kephallenia-Württembergia zur gemeinsamen Antrittskneipe auf dem Arminenhaus.

Bevor die Kneipe angeschlagen wurde, wurde für das leibliche Wohl der Corona gesorgt.

Im Offizium hatten die Erstchargierten VB Enzo, VB Magus und BB Hooch (in Vertretung für BB Chemikus) den vollen Saal unter Kontrolle. Selten war das Arminenhaus so gefüllt, dass fast kein Platz war, um vernünftig einmarschieren zu können.

In der Rede ging es um den Vergleich der Verbindungen in Deutschland und den Staaten. Hierbei konnte BB Hooch seine Erlebnisse durch ein Auslandsemester in USA mit einbringen. Zum Schluss wurde appelliert „Farbe zu bekennen“ und auch die Farben in der Öffentlichkeit zu tragen.

Die Täuflinge der Kephallenia mussten einen kurzen Text mit zehn vorgegebenen Wörtern verfassen, jedoch mussten sie diesen einmal als Superheldenstory, Horrorgeschichte und Russlandrundreise umgestalten und vortragen.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und die Corona stimmte ihrer Aufnahme zur Aktivitas zu. Somit erhielten unsere Füxe durch BB Schlumpf und BB Arti bei der Taufe ihre Namen: Cat, Magnum und Marvel.

Nun folgte die Brandung unserer Füxe gemeinsam mit den getauften Füxen der Arminen. Nach dem Offizium folgte noch ein Inoffiz.

Summa Summarum war es wieder einmal eine hervorragende Antrittskneipe mit zahlreichen anwesenden Farbenträgern, guter Verpflegung und hervorragender Atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar